Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Schermbeck

In Schermbeck laden das Heimatmuseum und 2 Kirchen zu Besichtigung ein. Eine Wassermühle sowie eine Burg (beides nicht zu Besichtigen) sind ebenfalls Bestandteil der Geschichte Schermbecks.

Marienthal

Zu Besichtigen sind hier die Klosterkirche und das Kloster. Hier finden das ganze Jahr über Veranstaltungen statt.

Üfte

An dem Cafe Menting ist ein Ringbrandofen zu Besichtigen. Hier wurden Dachpfannen gebrannt.

Raesfeld

Schön gelegen ist das Wasserschloß Raesfeld. Es beherberg eine Gastronomie sowie die Akademie des Handwerks. Hier werden angehende Restauratoren des Handwerks ausgebildet. Mit etwas Glück kann man den Schülern über die Schulter sehen, da die Werkstätten bei den Praktikas zugänglich sind. Die zugehörige barocke Kapelle ist ebenfalls zugänglich. Die Freiheit läd mit kleinen Geschäften und Gastronomie zum verweilen ein.

Wesel 

Wesel wurde im zweiten Weltkrieg zu 96% zerstört. An den Randgebieten kann man noch Jugendstilhäuser vereinzelnd finden. Ein Besuch wert sind das Preußenmuseum, das Museum der Schillschen Offiziere, Willibrordidom, das Berliner Tor, das Schilldenkmal.

Schermbeck

In Schermbeck laden das Heimatmuseum und 2 Kirchen zu Besichtigung ein. Eine Wassermühle sowie eine Burg (beides nicht zu Besichtigen) sind ebenfalls Bestandteil der Geschichte Schermbecks.

Marienthal

Zu Besichtigen sind hier die Klosterkirche und das Kloster. Hier finden das ganze Jahr über Veranstaltungen statt.

Üfte

An dem Cafe Menting ist ein Ringbrandofen zu Besichtigen. Hier wurden Dachpfannen gebrannt.

Raesfeld

Schön gelegen ist das Wasserschloß Raesfeld. Es beherberg eine Gastronomie sowie die Akademie des Handwerks. Hier werden angehende Restauratoren des Handwerks ausgebildet. Mit etwas Glück kann man den Schülern über die Schulter sehen, da die Werkstätten bei den Praktikas zugänglich sind. Die zugehörige barocke Kapelle ist ebenfalls zugänglich. Die Freiheit läd mit kleinen Geschäften und Gastronomie zum verweilen ein.

Wesel 

Wesel wurde im zweiten Weltkrieg zu 96% zerstört. An den Randgebieten kann man noch Jugendstilhäuser vereinzelnd finden. Ein Besuch wert sind das Preußenmuseum, das Museum der Schillschen Offiziere, Willibrordidom, das Berliner Tor, das Schilldenkmal.